BLATTEN

Das archaische Denkmalobjekt zeigt transparente Durchblicke.

1/10

Als Ausgangslage erwartet uns ein 400 jähriges Walliser Strickhaus unter Denkmalschutz, kleinteilig, dunkel, ohne Komfort und zeitgemässes Leben. Ziel ist die Raumöffnung, das Schaffen des erhabenen Raumgefühles unter einem grossen, alten Steindach.

 

Die eindrückliche, historische Bausubstanz wird herausgearbeitet. Zwei Holzpfeiler strukturieren den Gesamtraum, tragen archaische Dachpfetten. Reduziert auf einen einzigen, offenen Raum erscheint die beschützende Hülle im hellen, selbstverständlichen Licht. Minimalistische Schiebetüren und feine Gläser kreieren die Funktionen des täglichen Lebens. 

MARTIN GAUTSCHI GMBH | DIPL. ARCHITEKT ETH SIA | ZÄHRINGERSTRASSE 26 | CH-8001 ZÜRICH | +41 79 509 509 1 | INFO@MARTINGAUTSCHI.CH

© 2020 Martin Gautschi. All rights reserved | Impressum | Datenschutz | AGB